MICHAEL KOS | KATALOGPRÄSENTATION & ARTIST TALK | 9. Dezember | Bildraum 07

MICHAEL KOS | Ausweitung der Grauzone
09. Dezember 2016

 

Bildraum 07 | Wien 7, Burggasse 7-9 
Öffnungszeiten: Di-Fr, 13-18 Uhr  

Katalogpräsentation: Freitag, 9. Dezember, 19 Uhr

Artist Talk: Silvie Aigner, Parnass
im Gespräch mit Michael Kos

Unter dem Titel „AUSWEITUNG DER GRAUZONE" hat Michel Kos in der Kunsthalle der Koroška galerija in Slovenj Gradec einen Parcours mit 5 Installationen realisiert, der noch bis zum 11. Dezember 2016 zu sehen ist. Im Bildraum 07 spricht Dr. Silvie Aigner mit dem Künstler über seinen Zugang zur Installationskunst und über die für Slovenj Gradec gewählten Installationen.

Die GRAUZONE steht für ein atmosphärisches, nicht gänzlich begreifbares Unbehagen. Sie ist als kritische, negative Gegenwartsreflexion zu lesen, die sich durch künstlerische Verortungen von gesellschaftlichen, zeitgeschichtlichen und kulturellen Spannungsfeldern manifestiert. Jernej Kožar, der Kurator der Ausstellung, schreibt in seinem Katalogtext u.a. von einer "fin-de-siècle-haften Angst“, der Kos mit den Installationen nachspürt.

Für den gleichnamigen Ausstellungskatalog, der an diesem Abend präsentiert wird, haben weiters Günther Oberhollenzer (Kurator der neuen Landesgalerie NÖ in Krems) und Martin Traxl (Kultur-Chef ORF TV) Textbeiträge geschrieben.

 

Michael Kos
1963 in Villach. Lebt uns arbeitet in Wien und Retz.
1986-91 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst/Wien.

AUSSTELLUNGEN (in Auswahl):
2015 SCHWERELOS - Galerie Gans, Wien; MUSE MATERIAL – Kunstfabrik Groß-Siegharts; IMPULS NATUR – Galerie Walker, Kärnten; KUNST AUS KÄRNTEN – Kunsthalle Slovenj Gradec, Slo; ÄQUILIBRIUM – Kunstkarner Mödling;
2014 MAKING SENSE, Kunsthalle Wil, CH;  SQUARE OFF, artdepot, Innsbruck; ROUND UP, Bildraum 07, Wien; ART AUSTRIA - Kunstmesse, Galerie Walker;
2013 VERFERTIGUNG, Kunsthalle Grünspan, Feffernitz, Kärnten; HIN & HER, Projekt des Viertelfestivals NÖ, Installation an der Grenze A/CZ; VIENNAFAIR - Kunstmesse Wien, Galerie Chobot; BROT & WEIN - Landesausstellung NÖ, Asparn/Poysdorf; SCHÖPFERISCHE DICHTE - Artroom Würth, Böheimkirchen, NÖ;
2012 GEMISCHTER SATZ, Galerie Freihausgasse, Villach (mit R. Kaplenig); SELBST ICH NICHT, Galerie Chobot, Wien;
2011 RANDOM NOISE, MZM Museumszentrum Mistelbach, NÖ; BLUE NOISE, Kunstraum Galerie Walker, Klagenfurt;
2009 jung.FERNSPRUNG, Staatz, Projekt des Viertelfestivals NÖ.

 

Fotocredits: Michael Kos, Black Trinity, Installation, Scheiben aus Lochblech, Lack, Gummi, Foto:Tomo Jeseničnik, Bildrecht Wien, 2016.

 

News

Neuigkeiten und Wissenswertes

Informieren Sie sich hier über unsere kommenden Events, über rechtliche Neuerungen und Kampagnen

Bildraum 01 | 07 | Bodensee

FAQ

FAQ - Urheberrecht & Bildrecht

Fragen und Antworten zu den Themen: Urheberrechtsschutz, Zuständigkeiten und Organisation der Bildrecht, Folgerecht und Leerkassettenvergütung